Leser ♥

Montag, 9. April 2012

Balea Warmwach

Seit kurzem gibt es bei dm von Balea dieses Warmwachs ich hatte es mir gekauft 
und heute hatte ich es auch ausprobiert ob es den Wirklich funktioniert 
Fazit Es bringt gar Nix -.- 
Der Wachs Riecht sehr gut Fruchtig-Süss auch das auftragen ist sehr einfach.. 
Leider aber gibt es nur 10 Vliesstreifen und das reicht auf gar keinen fahl für zwei Beine...
 Also wie gesagt hatte ich alles genau nach der Anleitung gemacht..
 Beim abziehen, zieht es nur leicht am Beim aber nicht wirklich sind die Haare abgegangen -.-
 ich habe mir extra ca. 3 Tage nicht die Beine Rasiert damit es auch Sinn macht 
Natürlich ist man etwas gehemmter wenn man es bei sich selbst macht als bei andern

ich habe trotzdem Versucht das ganze schnell zu machen und nicht zu sanft daran zu gehen aber trotzdem fühlte ich wie vorher Haare... nach einer gewissen Zeit ist mir sogar der Spatel abgebrochen Super.. das Wachs war schon zur hälfte leer und trotzdem war alles wie vorher haha naja.. beim Abziehen wenn ich es sehr doll versucht hatte kam mir dann immer der Streifen an die Hand ran -.-und das klebbte dann immer wie Sau -.- aber mit den Vliesstreifen konnte ich es dann immer gut abmachen ohne dann ewig den Wachs von der Hand  abzuwaschen ..   Also noch mal werde ich mir dieses Produkt nicht kaufen.

Jetzt werden erstmal die Beine Rasiert ^^) haha  




Kommentare:

  1. is ja doof, dass das mit dem Warmwachs nicht funktioniert :/

    Süßer Blog :*

    AntwortenLöschen
  2. Deine Haare waren viel zu kurz

    AntwortenLöschen
  3. Die Haut muß trocken und fettfrei sein.
    Vorher etwas Körperpuder auftragen.

    Haarlänge etwa 1/2 cm (Must du schon etwas warten)
    Dann klappts auch bei dir !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mhh also ich fand sie lang genug?
      also mindestens schon 1 cm...
      ja meine haut war auch trocken. dass problem lag eher dadran das einfach zu wenige Vliesstreifen vorhanden waren nur 5 Stück
      und wenn man diese mehrmals verwenden wollte
      klebte immer mehr wachs dran und dadurch ging es überhaupt nicht mehr.

      Löschen
  4. die vliesstreifen sollte man nach gebrauch auch einfach abwaschen ,
    trocknen lassen und ran ans andere bein ;) ;)
    bei mir hat das wudnervoll geklappt , alles samtweich ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wehre auch eine möglichkeit, aber jedesmal den streifen abzuwaschen..
      und kann mir leider nicht vorstellen das der wachs so einfach abgegangen wehre,
      vorallem kleben ja dann auch extrem die hände davon beim abwaschen..!?
      und wie lange soll man dann warten bis der streifen wieder trocken ist? den ganzen tag..?
      nee nee

      Löschen
  5. Ich habe das Zeug heute auch ausprobiert und zwar habe ich ziemlich genau ohne Aufwärmen und Vorbereitung ziemlich genau um 21:51 Uhr damit angefangen und habe um 0:04 Uhr damit aufgehört, weil das Wachs jetzt zu kalt ist. Ich habe alles ziemlich genau nach Anleitung gemacht und bin Mega enttäuscht von dem Produkt. Es hat nicht weh getan und auch angenehm gerochen, aber ich bin in dieser ganzen Zeit nicht mal mit meinem ersten Unterschenkel fertig geworden! Von daher kann ich nur jedem von diesem Produkt abraten. Ich denke ich werde das Zeug trotzdem morgen nochmal warm machen und zünde wachsen, denn ich werfe nur ungern Geld einfach so zum Fenster raus. Ich Wünsche allen noch eine gute Nacht und entschuldige mich für meine Rechtschreibfehler :D

    AntwortenLöschen
  6. Nach drei Tagen nicht rasieren kann das ja auch nicht funktionieren!

    AntwortenLöschen